Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
AKTUELL UND COOL

Ein Blog mit aktuellen Neuigkeiten rund um Lifestyle, Medien, Freizeit, Kultur, Reisen und vieles mehr. Außerdem werden neue Produkte und Aktionen vorgestellt und alles was aus meiner Sicht COOL ist.

DER ADLER DER NEUNTEN LEGION

Veröffentlicht am 15. Februar 2011 von aktuell-und-cool in Filme

Ein absolutes muss für Fans von Filmen ala Gladiator!!!

 Der Adler der Neunten Legion läuft bei uns ab dem 03. März 2011 in den Kinos.

plakat.jpg

Regie: Kevin Macdonald

mit Channing Tatum, Mark Strong, Jamie Bell, Donald Sutherland u.a.

 

Zum Inhalt:

Im Jahr 120 nach Christus dehnt sich das Römische Weltreich bis nach Britannien aus. Doch hoch oben im unerschlossenen Norden der Insel endet der Einfluss Roms, leisten die rebellischen Stämme Kaledoniens erbitterten Widerstand. Um diesen zu brechen, zieht Flavius Aquila, Kommandeur der Neunten Legion, mit 5.000 Mann in die wilde unwegsame Berglandschaft. Lange bleibt der Feind unsichtbar, doch am Ende wird kein Römer zurückkehren. Eine ganze Legion verschwindet spurlos in der Weite des Nordens – und mit ihr das berühmte Feldzeichen, der goldene Adler.

adler1 big

20 Jahre danach mahnt der von Kaiser Hadrian erbaute Hadrianswall vor den Gefahren durch die Barbaren, markiert die nördlichste Grenze des Weltreichs und für Rom das Ende der Welt. Kein Römer hat diese Grenze je wieder überschritten, denn jenseits davon wartet der Tod. Viele Kilometer  weiter  südlich  tritt  Marcus  Aquila (CHANNING  TATUM), eine junge militärische Hoffnung Roms, sein erstes Kommando an. In einer kleinen Festung im Niemandsland, umschlossen von dichten Wäldern und bedroht von britannischen Stämmen, will Marcus sich als Anführer bewähren, den angeschlagenen Ruf seines Vaters wiederherstellen und Licht in das Mysterium der verschwundenen Neunten Legion bringen.

adler4 big

Wie schwer das Erbe seines Vaters ist, erlebt er auch hier. Hinter vorgehaltener Hand spotten die Soldaten über den Feldherrn, der 5.000 Mann ins Verderben geführt und sich im Feld als Feigling erwiesen haben soll. Auch seinem Sohn trauen sie Führungsqualitäten nicht zu, zumal  Marcus’ erste Entscheidung seine Unerfahrenheit belegt. Gegen den Rat seines Offiziers Lutorius (DENIS O’HARE) schickt Marcus eine Patrouille aus, um das Ausbleiben einer  sehr dringend benötigten Weizenlieferung abzuklären. Und alle Befürchtungen von Lutorius werden sich bestätigen.

adler2 big

Längst ist es Nacht geworden, doch noch immer gibt es kein Lebenszeichen der vermissten Männer. Alles scheint ruhig jenseits der Festungspalisaden, doch instinktiv spürt Marcus die Bedrohung. Leise lässt er seine Truppen Stellung beziehen, belächelt von seinen Offizieren, die die Geräusche im undurchdringlichen Dunkel der Nacht Tieren zuweisen. Dann, aus dem Nichts, schlägt der Feind zu, stürmt die Festung. Ein erbitterter Kampf entbrennt, in dem Marcus seine Qualitäten als Kämpfer eindrucksvoll demonstriert. Als der Morgen anbricht, ist der Boden vom Blut der Britannier getränkt, doch der Gegner längst nicht geschlagen.Entsetzt müssen Marcus und seine Männer zusehen, wie sich der Feind am Waldrand formiert und die gefangenen Soldaten der Patrouille hinzurichten beginnt. 

adler_7_big.jpg

Die grausame Provokation verfehlt ihre Wirkung nicht. Schon öffnen sich die Tore –und römische Disziplin trifft auf die Wut der Britannier. Mit dem Mut der Verzweiflung schlagen die Römer Lücken in die Truppen des zahlenmäßig überlegenen Feindes, doch als britannische Streitwagen in die Schlacht eingreifen, bleibt nur die Flucht. Nur Marcus Aquila stellt sich furchtlos dem Gegner, tötet den Anführer der Britannier, bevor ein umstürzender Streitwagen mit ihm kollidiert und ihn unter sich begräbt.

adler_5_big.jpg

Als Marcus wieder erwacht, begrüßt ihn der Bruder seines Vaters, sein Onkel Aquila (DONALD SUTHERLAND). Doch trotz der Fürsorge und Pflege Aquilas sind Marcus’ Verletzungen so schwer, dass Rom reagieren muss, ihn zwar für seine Tapferkeit auszeichnet, trotzdem aber aus dem Dienst entlässt. Es ist ein Schock für den jungen Soldaten, der seine militärische Karriere bereits am Anfang beendet sieht. 

Mühsam richtet Aquila seinen Neffen wieder auf, begleitet ihn schließlich zu Gladiatorenkämpfen, die im Amphitheater von Calleva, Aquilas Wohnort, veranstaltet werden. Als Esca (JAMIE BELL), ein junger britischer Sklave, sich im Kampf gegen einen Gladiator furchtlos, aber ohne Gegenwehr seinem Schicksal ergibt, fordert die Menge seinen Tod. Doch einem Impuls folgend, setzt sich Marcus für den jungen Fremden ein und rettet ihm so das Leben. Als Aquila den Sklaven für seinen Neffen ersteht, gibt sich Esca als Sohn eines Anführers der keltischen Briganten zu erkennen. Obwohl er damit zu den Erzfeinden Roms gehört, schwört er Marcus den Treueeid.

adler_6_big.jpg

Wochen später nimmt das Schicksal der beiden Männer eine unerwarteteWende. Ein Gast im Hause Aquilas berichtet, dass der Aydler der Neunten Legion, ihr berühmtes Feldzeichen, jenseits des Hadrianswalls gesichtet wurde. Sofort erkennt Marcus die Gelegenheit, das Rätsel um die Neunte Legion zu lösen, seinen Vater zu rehabilitieren und den goldenen Adler, Symbol für die Stärke Roms, heimzuholen. 

Doch Unterstützung aus Rom erhält Marcus nicht, zu aussichtslos und gefährlich erscheint seine Mission. So zieht er, nur von seinem Sklaven Esca begleitet, in die Wildnis Kaledoniens, die noch kein Römer lebend wieder verließ.

Wie groß dort die Bedrohung ist, erfahren sie schnell, als sie den Hadrianswall hinter sich lassen. Leichen hängen wie Trophäen des Todes kopfüber von den Bäumen  - und überall lauern wilde Krieger, die Jagd auf  Eindringlinge machen. Weil Marcus sich schon durch seine Sprache als Römer verraten würde, übernimmt Esca, der als Kelte des Gälischen mächtig ist, das Reden und, als beide aus dem Hinterhalt attackiert werden, auch das Kämpfen. Seite an Seite ziehen sie schließlich die Schwerter, töten die Angreifer  - durch einen Kodex verbunden, doch durch ihre Kulturen getrennt. Denn Esca hasst Rom, die Besatzungsmacht, die ihm seine ganze Familie und Zukunft nahm.

Immer weiter dringen Herr und Sklave in das unerforschte Territorium des Nordens vor. Eine weitere überraschende Begegnung erweist sich als schicksalhaft. Guern (MARK STRONG), den Marcus als Feind ausmacht und töten will, gibt sich als Römer, als Mitglied der Neunten Legion zu erkennen. Als vermeintlich Einziger entkam er einem Blutbad, wurde von Kelten aufgenommen und fand unter ihnen eine neue Familie. Mit stockender Stimme, das Entsetzen über das Erlebte auch nach 20 Jahren noch spürbar, erzählt Guern, was mit seinen Kameraden geschah, welch barbarischer Stamm sich ihnen entgegenstellte. Ein Stamm, der im Hochland Kaledoniens noch immer gefürchtet ist. 

Wie Geister tauchen der Robbenprinz (TAHAR RAHIM) und die Krieger des Robbenvolks schließlich aus dem Nebel des Hochlands auf. Jetzt wird sich das letzte Rätsel der Neunten Legion lösen, jetzt wird sich zeigen, ob Esca sich noch an seinen Eid gebunden fühlt. Ob er Freund oder Feind des jungen Römers sein wird, der dem Tod hilflos ausgeliefert scheint...

adler3 big

 

BESETZUNG:

Marcus Aquila ...............................Channing Tatum

Esca............................................Jamie Bell

Onkel Aquila..................................Donald Sutherland

Guern...........................................Mark Strong

Robbenprinz...................................Tahar Rahim

Lutorius........................................Denis O´Hare


STAB:

Regie...........................................Kevin Macdonald

Drehbuch......................................Jeremy Brock

Romanvorlage................................Rosemary Sutcliff

Kamera.........................................Anthony Dod Mantle B.S.C., DFF

Produktion.....................................Duncan Kenworthy

Ko-Produktion................................Caroline Hewitt

Ausführenden Produktion..................Tessa Ross

 ..................................................Charles Moore

...................................................Miles Ketley

Produktion Ungarn...........................Ildikó Kemény

Produktionsdesign...........................Michael Carlin

Schnitt.........................................Justine Wright

Make-Up.......................................Graham Johnston

Kostüme........................................Michael O´Connor

Casting.........................................Jina Jay

Musik............................................Atli Örvarsson


Den coolen Trailer zum Film gibt es hier zu sehen: http://www.adler9-film.de/

 

Quelle und Fotos: Concorde Filmverleih GmbH

Kommentiere diesen Post